Zum Inhalt springen

24. Januar 2021: Pressestatement des örtlichen Landtagsabgeordneten:

„Jeder Einsatz, den die Feuerwehr nicht fahren muss, ist ein guter Einsatz!“- Dank an alle Einsatzkräfte.

Mit Entsetzen und Bestürzung nehme ich den erneuten Großeinsatz zur Brandbekämpfung in der Altstadt von Hann. Münden zur Kenntnis. Ich habe große Hochachtung vor den Leistungen aller an der Brandbekämpfung beteiligten Organisationen. So wurde die Brandbekämpfung (wieder) hochprofessionell und mit großem Erfahrungswissen durchgeführt. Hann. Münden verfügt hierbei „nur“ über eine Feuerwehr, die aus ehrenamtlichen Mitgliedern besteht, welche diese schwierige Aufgabe neben ihrer eigentlichen Berufsausübung mit hohem Engagement ausführen.

Die vollständige Pressemitteilung kann hier heruntergeladen werden:

Download Format Größe
Brand Hann Muenden PDF 518,8 KB

Vorherige Meldung: TheNextGeneration-SPD: Unser erstes Neumitglied!

Nächste Meldung: Statement zum Großbrand in Hann. Münden am 23.1.2021

Alle Meldungen