Zum Inhalt springen
Udo Bethke und Landrat Bernhard Reuter Foto: Kurt Koppetsch
Udo Bethke und Landrat Bernhard Reuter bei der Verleihung des Verdienstkreuzes

31. Oktober 2020: Verdienstkreuz für Udo Bethke

In kleinem Kreis wurde Udo Bethke im Oktober dieses Jahres durch Bernhard Reuter, Landrat des Landkreises Göttingen, das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland im Namen des Bundespräsidenten überreicht

Kurt Koppetsch hatte die Anregung zur Verleihung der Auszeichnung angeschoben.

Udo Bethke war von 1988 bis 2018, also 30 Jahre Vorsitzender des MTV 05 Hedemünden e.V.

Sein Politisches Engagement:

Ortsrat Hedemünden

Vom 01.11.1986 bis heute ununterbrochen Mitglied im Ortsrat Hedemünden.

Vom 01.04.1995 bis 14.11.2001 Ortsbürgermeister Hedemünden.

Vom 14.11.2001 bis 22.11.2004 stellvertretender Ortsbürgermeister Hedemünden.

Vom 22.11.2004 bis heute Ortsbürgermeister Hedemünden.

Innerhalb der Amtszeit von Udo Bethke fiel die im April 1989 begonnene Dorferneuerung Hedemünden. Hier hat sich Udo Bethke mit großem persönlichem Engagement eingebracht. Nicht nur die Leitung von Bürgerversammlungen, sondern auch die Abstimmung und Koordinierung der einzelnen Maßnahmen im Ort hatte er sich zur Aufgabe gemacht. Und das alles neben seiner damaligen beruflichen Tätigkeit beim Staatlichen Gewerbeaufsichtsamt in Göttingen.

Ein weiteres über das übliche Maß hinausgehendes Engagement besteht in der Organisation und Leitung des jährlich in Hedemünden stattfindenden Weihnachtsmarktes. Als der „etwas andere Weihnachtsmarkt“ ist diese Veranstaltung auch überregional bekannt und beliebt. Hier wird den örtlichen Vereinen die Möglichkeit gegeben sich vorzustellen und durch das dargebotene Angebot, das käuflich zu erwerben ist, die eigene Vereinsarbeit zu finanzieren.

Hedemünden besitzt einen etwas außerhalb liegenden Grillplatzes. Udo Bethke sorgt nicht nur für die Vermietung, sondern organisiert und kümmert sich um notwendige Pflege und Unterhaltung. Auch der teilweise zurückgelassene Müll, dazu ist er sich nicht zu schade, wird von ihm gesammelt und entsorgt.

Stadtrat der Stadt Hann. Münden

Vom 01.11.1996 bis Nov. 2016 Ratsmitglied im Rat der Stadt Hann. Münden

Von 2011 bis 2016 Ratsvorsitzender des Rates der Stadt Hann. Münden.

Weitere Funktionen im Rat bzw. dessen Ausschüsse:

Seit November 1996 Mitglied im Stadtentwicklungsausschuss.

Vom November 1996 bis Oktober 2011 Mitglied im Umweltausschuss, dort vom Juli 2004 bis 31.10.2011 stellv. Ausschussvorsitzender.

Im Verwaltungsausschuss seit November 2001 stellvertretendes Mitglied, seit November 2006 Beigeordneter.

Mitglied im Verwaltungsrat der Kommunalen Dienste Hann. Münden (KDM) seit November 2006.

Weiterhin Mitgliedschaft in der Gesellschafterversammlung der VHM (Versorgungsbetriebe), IVM (Immobilienvermietungsgesellschaft, IVW (Immobilienverwaltungsgesellschaft) in der Eigenschaft als Rats- bzw. VA-Mitglied.

Wir gratulieren Udo ganz herzlich zu dieser Auszeichnung

SPD-Stadtbezirk Werratal

für den Vorstand

Kurt Koppetsch

HNA-Artikel vom 31.10.2020

Vorherige Meldung: Interview mit dem Fraktionsvorsitzenden der SPD-Stadtratsfraktion Dr. Joachim Atzert

Nächste Meldung: Spendenaufruf zum Großbrand in der Altstadt von Hann. Münden

Alle Meldungen